Suche


Saisoneröffnung 2019

29.04.2019
Von: André Rosenberger

Trotz des schlechten Wetters erneut ein voller Erfolg

Am Samstag, den 27. April 2019, fand die Saisoneröffnung der Tennisabteilung des TB Erlangen statt. Bei 12 °C  Außentemperatur und Dauerregen wurde die für außen angesetzte Veranstaltung kurzerhand in die Tennishalle und das Bistro verlegt. Dem Andrang der Besucher tat dies aber keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Sogar den ehemaligen Club-Torwart Raphael Schäfer konnten wir auf unserer Anlage begrüßen.

Die Atmosphäre hätte ebenfalls kaum besser sein können: Der Regen perlte förmlich am Lack des vom Autohaus Feser-Biemann gestellten Audi A5 Cabrio ab. Zahlreiche Kinder rannten in Socken über den halben Tennisplatz, um sich in die Abenteuer zu stürzen, die sie in der Hüpfburg erwarteten. Die Frischluft-Enhusiasten konnten ihresgleichen am Steinbach Freibier-Fass und dem Bratwurststand der Blauen Traube wiederfinden. Und Eltern konnten sich bei einem Prosecco im Bistro entspannen, während ihre Kinder ihre kostenlosen Bratwurstbrötchen und Getränke verspeisten, um kurz darauf wieder auf einem von den vier Tennisplätzen den Schläger mit der Tennisschule Kowalski zu schwingen.

Auch eine Tombola wurde abgehalten und um 17 Uhr wurde der ehemalige 1. Vorsitzende der Tennisabteilung Reinhard Wübbenhorst durch die Glücksfee und 1. Vorsitzende der Tanzabteilung Michaela Kemnitzer zum Glücklichen Gewinner eines Wochenendes mit dem von Feser-Biemann gestellten Audi A5 Cabrio gezogen.

Um 18 Uhr neigte sich die Saisoneröffnung ihrem Ende zu und die zahlreichen Besucher verließen glücklich und zufrieden die Tennisanlage.

An dieser Stelle sei noch einmal den Sponsoren gedankt, die die diesjährige Saisoneröffnung wieder zu einem vollen Erfolg haben werden lassen: der Tennisschule Kowalski, dem Autohaus Feser-Biemann, dem Steinbach Bräu Erlangen und dem Sportrestaurant "Blaue Traube im Turnerbund"!
Und ein ganz großes Dankeschön geht auch an die Kinder der Tanzabteilung, die dem Vorstand der Tennisabteilung beim Ballonaufpusten tatkräftig zur Seite standen!







<- Zurück zu: Startseite