Suche


Tennishalle


Tennisschule

Partner

Wir bedanken uns bei  allen Firmen für deren Unterstützung.
Ohne die Hilfe dieser Firmen wäre vieles nicht möglich gewesen ... mehr

So schlagen sich unsere Mannschaften im Winter

Unser Pressewart Jürgen Kalfelder versorgt uns und die Erlanger Nachrichten auch im Winter mit kurzen Spielberichten unserer Mannschaften. - Vielen Dank!

Wolfgang Petry


Wir suchen Unterstützung für den Vorstand

Wollen Sie die Entwicklung der Tennisabteilung mitgestalten?

Wir suchen engagierte Clubmitglieder zur Verstärkung des Vorstands. Insbesondere sind wir interessiert an der Besetzung der Funktion Schatzmeister. Dieser ist per Abteilungsordnung Mitglied des Vorstands. Er/Sie muss ein Gefühl für Zahlen und die Fähigkeit haben, mit ihnen sorgsam umzugehen. Die zeitliche Beanspruchung ist überschaubar.

Falls Sie Interesse an anderen Funktionen im Vorstand haben, bitten wir ebenfalls um Mitteilung.

Auch vakante Beratungsfunktionen (z.B. Breitensport- und Vergnügungswart) würden wir gerne wieder besetzen.

Eine zeitliche Festlegung auf zwei Jahre ist nicht zwingend. Alle genannten Funktionen können auch zeitlich befristet oder im Tandem wahrgenommen werden.

Bei Interesse bitte per E-Mail beim Vorstand melden: schriftfuehrer.tennis(at)tb-erlangen.de

Michael Kemnitz


Unsere langjährigen Mitglieder Brigitte Krauss und Ruth Düll sind verstorben

Brigitte Krauss wurde 70 Jahre alt. Sie trat Ende der siebziger Jahre in die Tennisabteilung des TB ein und war dort viele Jahre als Freizeitsportlerin aktiv. Hier spielte sie mit ihrem Mann, unserem unvergessenen Günther Krauss und uns anderen, und belebte die Tennisszene. Im Abteilungsvorstand unter Kurt Ehrhardt wirkte sie als Vergnügungswartin und arrangierte einige schöne Veranstaltungen, an die ich mich gerne erinnere. Die Feste waren künstlerisch und geschmackvoll gestaltet, so dass zwangsläufig gute Stimmung herrschte. Leider sind solche Veranstaltungen heute ausgestorben!

Nach ihrer tennisaktiven Zeit war Brigitte als Vizepräsidentin im Hauptverein tätig und vertrat unseren Klub in der Öffentlichkeit.

Ruth Düll wurde 85 Jahre alt. Sie war mehr als 50 Jahre Mitglied im TB und bis zu ihrem Tod unserer Abteilung treu verbunden. Von München aus kam sie über Australien, wo sie den Tennissport lieben lernte, nach Erlangen und trat mit ihrem Mann dem TB bei. Sie spielte für die Farben unseres Vereins mit den damaligen Jungsenio­rinnen- und später in der Super-Seniorinnenmannschaft. Daneben wirkte sie mehr als 20 Jahre als Schriftführerin im Abteilungsvorstand.

Das besondere Interesse von Ruth galt der 1. Damenmannschaft als "ein" Aushängeschild des TB. Sie hatte viel Empathie für die jungen Spielerinnen und unterstützte diese mit Rat und Tat. Ruth scheute keine Entfernung, um bei den Verbandsspielen “ihre“ Damenmannschaft nach nah und fern zu begleiten, sogar in den Regionalligazeiten bis nach Dresden zu fahren.

Im hohen Alter kam sie regelmäßig zum wöchentlichen Damenkränzchen. Auch bei der diesjährigen Saisoneröffnung war Ruth noch zugegen.

Wir werden Brigitte und Ruth ein ehrendes Gedächtnis bewahren!

Reinhard Wübbenhorst


Kurznachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Turniere

14.11.2016

Peter Svabik ist Bayerischer Hallenmeister

Nadine Gärtner wurde Vizemeisterin bei den Damen 40[mehr]

Kategorie: Turniere

Mannschaften

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Breitensport

14.06.2016

High Noon - die Montagsrunde der S-Klasse

die fitten "Alten"

Jeden Montag ab Mitte September lassen 16 „Oldtimer“ der Montagsrunde in der Tennishalle des TB Erlangen die gelben Filzkugeln ab 12.00 Uhr Mittag auf 4 Plätzen über die Netze fliegen. [mehr]

Kategorie: Breitensport

Das sind unsere fleißigsten LK-Punkte-Sammler(innen)

News aus aller Welt bei tennis.de